BMÖ

          A u s t r i a n   S u p p l y   E x c e l l e n c e   A w a r d

Österreichs Auszeichnung für exzellente Wirtschaftsleistungen
entlang der Wertschöpfungskette

 

       

Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018

vergeben für Innovation & Excellence entlang der Wertschöpfungskette und für Konzepte zu Einkauf 4.0 / Industrie 4.0

   Der Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018 ist die kontinuierliche Fortsetzung vergleichbarer bisheriger Wertschöpfungsketten-Awards des BMÖ. Der Award wird – erstmals als e-procurement Award 2003 – dieses Jahr bereits zum 16. Mal im Rahmen des Österreichischen EinkaufsForums vom 11. bis 12. Oktober 2018 in Wien vergeben. Das Österreichische EinkaufsForum findet jährlich statt und ist der Treffpunkt der österreichischen Einkaufsszene, um über aktuelle Entwicklungen, Trends und Zukunftsstrategien zu diskutieren. Es bietet die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Besten der Branche in Österreich.

Der Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018 und der für herausragende wissenschaftliche Arbeiten in Supply Excellence und Einkauf 4.0 vergebene Wissenschaftspreis sind öffentliche Auszeichnungen von Business Excellence Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeit, CSR und Krisenbewältigung und wird vom BMÖ vergeben.

Ausgezeichnet werden technologisch und/oder ökonomisch innovative Lösungen in der Supply Chain, die eine herausragende Positionierung im Markt bewirken. Dementsprechend können Unternehmen durchgängige und ganzheitliche, aber auch herausragende Abschnittslösungen auf Vertriebs- oder Beschaffungsseite einreichen.


 Die aktuellen Veranstaltungen des BMÖ finden Sie unter http://www.bmoe.at/Veranstaltungen/


 

 

Die Gewinner des
Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018

Gewinner des Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018

Foto: BMÖ / Marko Kovic

 

Kategorie: Einkauf 4.0 / Industrie 4.0

Sartorius Stedim Biotech GmbH (Göttingen) und
evan GmbH (Dresden)

„Digitales Zertifikatemanagement entlang komplexer Liefernetzwerke mittels Blockchain-Technologie“

 

Kategorie: Supply Excellence

REHAU GmbH (Guntramsdorf)

„Digitalization of the Supplier Life Cycle Process“

Gewinner Sartorius Stedim Biotech GmbH und evan GmbH
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Heinz Pechek, Christian Haring, Kai Bergheim, Anja Wilde, Helmut Zsifkovits

 

Gewinner REHAU GmbH
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Heinz Pechek, Christian Haring, Bertram Grimm, Andreas Klusacek, Helmut Zsifkovits

 

Kategorie: IT & eProcurement

hollu Systemhygiene GmbH (Zirl)

„Echtzeit Lieferantenbewertung“

 

Kategorie: CSR & Nachhaltigkeit

Österreichische Post AG (Wien)

„Supplier Chain Optimierung mittels des klapp- und stapelbaren Briefbehälterrollwagens (BBRW)“

Gewinner hollu Systemhygiene GmbH
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Heinz Pechek, Christian Haring, Doris Tipotsch, Peter Steiner, Dietmar Vonblon, Helmut Zsifkovits

                  

Gewinner Österreichische Post AG
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Christian Haring, Heinz Pechek, Peter Frank, Sabine Krispel, Wolfgang Perner, Helmut Zsifkovits

     

Anerkennungspreise

… für herausragende Leistungen in besonderen Feldern der Supply Excellence

 

PORR AG (Wien), für das Projekt

„Einkauf in der Baubranche“ oder „Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer"

 

Donau Chemie AG (Wien), für das Projekt

„Implementierung eines Track & Trace Systems bei ADR Waggonlieferungen als wesentlicher Erfolgsfaktor entlang der Supply Chain im Rahmen der DC-Digitalisierungsstrategie“

Gewinner PORR AG
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Heinz Pechek, Christian Haring, Karlheinz Strutzmann, Helmut Zsifkovits

 

Gewinner Donau Chemie AG
Foto: BMÖ / Marko Kovic

v.l.n.r. Heinz Pechek, Christian Haring, Gerald Dums, Helmut Zsifkovits

 

Die ausführliche Fotodokumentation vom Österreichischen EinkaufsForum 2018 finden Sie unter folgendem Link http://www.bmoe.at/Veranstaltungen/Rueckblick_OEF/

Nähere Informationen zu den Gewinnern finden Sie

- in der Pressemeldung

- in der Laudatio

cms by IS-IT-ON